Aus aktuellem Anlass

Achtung: Patienten mit bestätigter Covid, die sich in Quarantäne befinden oder die Kontakt mit Covid-Patienten hatten, dürfen die Praxis nicht betreten. Bitte rufen Sie uns an.

 

Liebe Patienten,

  • wir bitten Sie, nach dem Betreten der Praxis die Hände zu desinfizieren,
  • Ihren Mund- und Naseschutz solange aufzubehalten, bis Sie aufgefordert werden ihn abzunehmen,
  • abgesehen von der Behandlung darauf zu achten, einen Mindestabstand von 11/2 Metern zu allen Personen –insbes. im Treppenhaus, den Fluren und Türen zu halten.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wenn die Tür nicht sofort geöffnet wird. Oftmals müssen wir dafür sorgen, dass keine Begegnungen stattfinden.

 

 

 

Wir bitten Sie noch um Folgendes:

  • Begleitpersonen, wenn möglich, bitte im Auto oder draußen warten lassen.
  • Falls Sie den  Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie  bitte ab.
  • Bitte kommen Sie nicht bei Unwohlsein, Krankheit, Fieber und Husten, sondern verschieben Sie Ihren Termin!
Ihr Praxisteam Christine Denden 

Bonusheft: Immer noch aktuell!

Wie Sie bares Geld sparen können

Manche gesetzlich Versicherten meinen, das Bonusheft habe nach den Reformen der letzten Jahre keine Gültigkeit mehr. Das ist ein teurer Irrtum!

 

Wer regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt nachweisen kann, bekommt auch in Zukunft einen höheren Zuschuss für Zahnersatz von seiner Krankenkasse. Erfahren Sie jetzt die Details dazu:

 

Wer als gesetzlich Versicherter Zahnersatz braucht, erhält von seiner Krankenkasse einen sogenannten Festzuschuss. Die Höhe dieses Festzuschusses richtet sich nach der Anzahl der behandlungsbedürftigen und fehlenden Zähne. 

 

Mindestens 5, besser 10 Jahre ...

 

Wer mindestens 5 Vorjahre regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt mit seinem Bonusheft nachweisen kann, erhält einen um 20 Prozent höheren Festzuschuss. Wer mindestens 10 Vorjahre regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt mit seinem Bonusheft nachweisen kann, erhält einen um 30 Prozent höheren Festzuschuss.

 

Wer auch nur ein Jahr aussetzt, verliert seinen bisher angesparten Bonus und fängt wieder von vorne an. Es lohnt sich also, immer wieder einen Blick in sein Bonusheft zu werfen und rechtzeitig einen Untersuchungstermin beim Zahnarzt zu vereinbaren. Falls Ihnen für dieses Jahr noch der Stempel fehlt: Rufen Sie in der Praxis zur Terminvereinbarung an. Die Telefonnummer finden Sie rechts auf dieser Seite. Ein Anruf, der bares Geld bedeuten kann. 

Bitte beachten Sie:

Bares Geld wert: Ihr Bonusheft

Sie benötigen pro Kalenderjahr einen Bonusheft-Stempel. Zum Schutz Ihrer Zähne und im Interesse Ihrer Mundgesundheit sind halbjährliche Vorsorge-Untersuchungen beim Zahnarzt empfehlenswert. 


Adresse:

Wilhelm - Weber - Str. 12

37073 Göttingen

Tel.: 0551 55660

Anfahrt zur Praxis

 

Sprechzeiten

Vormittags:

Montag-Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

 

Nachmittags:

Montag:             15:00 - 17:45 Uhr
Dienstag:           15:00 - 17:45 Uhr

Donnerstag:       15:00 - 17:45 Uhr